SuchenPrintviewID-Home

Wiki für die Institute

Wer hat nicht schon einmal etwas in der Online-Enzyklopädie Wikepedia gesucht und gefunden? Der Erfolg dieses Online-Nachschlagewerkes beruht darauf, dass zu der freien Enzyklopädie jeder und jede mit seinem Wissen beitragen kann. Neue Beiträge sind ebenso rasch erstellbar wie bestehende editierbar. Unter Wikipedia.org sind innerhalb von 4 Jahren mehr als 776,000 Artikel bereits erschienen. Dem Ursprung des Wortes aus dem Hawaiianischen (wikiwiki heisst schnell/rasch) werden Wikis mehr als gerecht. Dieser Erfolg animiert, Wikis im eigenen Webauftritt zu integrieren. In diesem Artikel möchten wir auf folgende Punkte näher eingehen:

Gemeinsame Dokumente: Lesen und Schreiben

Für jede Wiki-Seite ist typisch, dass eine Mitarbeiterin die Seite nicht nur lesen, sondern ebenso einfach auch hineinschreiben kann. Jeder kann mit seinem Wissen beitragen – ein Klick auf «Seite bearbeiten» genügt! Übrigens kann im Wiki, das wir zur Verfügung stellen auch mit der Tastenkombination ALT + E in den Bearbeitungsmodus gewechselt werden. Wiki unterstützt das Erstellen von gemeinsamen Dokumenten, und zwar schnell und einfach.

Ihr eigenes Wiki einrichten

Auf dem Webserver der Universität Zürich besteht die Möglichkeit, auf einfache Weise ein eigenes Wiki für Ihre Institution anzulegen. Unser Webdokument wiki.html auf der Webmoderatorenseite richtet sich an Koordinatoren und Webmoderatoren und enthält die folgenden Kapitel:

  1. Antrag mit Webformular
  2. Ihr Wiki anpassen (config.php)
  3. Zugangskontrolle
  4. Layout / Skin
  5. Spezielles (Hier werden die zusätzlichen Module aufgelistet, die neben der Standardinstallation zur Verfügung stehen.

Der Vorteil dieser Lösung liegt darin, dass die Wiki-Applikation zentral installiert ist, während im privaten ftp-Folder nur ein Konfigurationsfile und die Seiten (d.h. der Inhalt) abgelegt sind. Man spricht in diesem Fall von einer sogenannten WikiFarm.

Die Wiki-Werkzeuge zum Editieren

Wählt ein Autor auf einer Wiki-Seite den Editier-Knopf an (Bearbeitung), kann er den im Formular erscheinenden Text mit Hilfe einer einfachen Werkzeugpalette editieren. Die elf Knöpfe:

11 Icons zum Editieren
11 Icons zum Editieren
Die Knöpfe sind mit folgenden Funktionen verbunden:

  1. Kursiver Text
  2. Fetter Text
  3. Interner Link wird eingefügt
  4. Externer Link wird eingefügt
  5. Datei anhängen (Upload standardmässig nicht aktiviert)
  6. Grosser Text
  7. Kleiner Text
  8. Hochgestellt
  9. Tiefgestellt
  10. Ueberschrift (empfohlen)
  11. Zentriert

Selbstverständlich kann auch direkt der Wiki-Quellentext bearbeitet werden. Listen und Ueberschriften sind immer wieder sinnvoll, um einen Text zu strukturieren. Der einfache Quellentext

* der Punkt ist...
* noch ein Punkt
* und zum Schluss

erzeugt die folgende Listen-Darstellung im Wiki:

  • der Punkt ist...
  • noch ein Punkt
  • und zum Schluss

Und noch ein Tipp: eine Leerzeile dient dazu, einen neuen Paragrafen zu erzeugen. Übrigens werden im Bearbeitungsmodus, zuunterst auf der Seite,  einige Textformatierungsregeln und Tipps zum Bearbeiten aufgelistet.

Neue Seite

Ein einfacher Mechanismus, eine neue Seite zu erzeugen, ist das Editieren einer bestehenden Seite, bei der Sie einen Link auf eine neue Seite hinzufügen, z.B. auf "neueSeite". Eine neue Seite entsteht immer dann, wenn in einem Wort ein Grossbuchstabe eingefügt wird. Im Wiki-Jargon nennt sich ein solches Wort WikiWord. Erstaunlich, wie schnell eine neue und verlinkte Seite generiert werden kann!

Upload

Aus Sicherheitsgründen ist der Upload wie gesagt nicht aktiviert; der Upload ist aber aktivierbar, indem man das File "config.php" modifiziert. Der Upload dient in erster Linie dazu, ein Bild hochzuladen, um dieses dann in den Text einzufügen. Der Wiki-Befehl im von den Informatikdiensten angebotenen Wiki dazu heisst

Attach:filename

Dieses Kommando kann erst ausgeführt werden, nachdem das Bild ins Wiki hochgeladen worden ist. Die Wiki-Konfiguration begrenzt die Dateigrösse auf 50 Kbytes und die Dateikennung auf bekannte Dateitypen wie ".gif" und ".png", ".jpg", ".doc", ".txt" und ".pdf".

Tipps

  • Access Keys: Es stehen einige Tastenkombinationen zur Verfügung, die das Arbeiten mit dem Wiki erleichtern. So dient z.B. ALT + E dazu, in den Bearbeitungsmodus zu wechseln. Auf der PmWiki.org Seite finden sie eine Liste der möglichen Tastenkombinationen.
  • Sie können auch eigene Module installieren. Viele dieser Module sind im PmWiki-Kochbuch beschrieben. Eine Anleitung dazu finden sie auf der ID-Wikiseite unter Spezielles.

Peter Vollenweider, Jann Forrer und Roberto Mazzoni