Allgemeine Hinweise zu PHP

Debugging

Für die Entwicklung von php-Applikationen beachten Sie bitte, dass Fehler im Browser nicht angezeigt werden. Für Debugging-Zwecke können Sie aber in Ihren Scripten mit ini_set('display_errors', 'On'); die Anzeige von Fehlermeldungen im Browser aktivieren.

LDAP-Validierung

Sie können die Nutzer Ihrer PHP-Anwendung über das zentrale LDAP der UZH validieren. Die Zentrale Informatik stellt Ihnen dafür entsprechende PHP-Scripts zur Verfügung (s. Passwortschutz via LDAP). 

Zugriffsschutz mit AAI

Wenn Sie den Zugriff auf ein PHP-Skript per AAI schützen möchten, so müssen die entsprechenden Direktiven auf dem zentralen Webserver erfasst werden. Bitte benützen Sie in diesem Fall den Service Desk und geben Sie uns folgende Informationen bekannt:

  • Das zu schützende Verzeichnis
  • Die gewünschten Apache-Direktiven (Shibboleth)

Empfehlungen bei der Verwendung von Sessions

Wenn Sie mit PHP die Session-Funktionen benützen möchten und dabei die SessionID mittels Cookie beim Client speichern, empfehlen wir Ihnen einen eigenen Namen für die Session zu vergeben. Ansonsten kann es zu Konflikten mit bestehenden Cookies des Clients geben, insbesondere wenn Ihre Applikation auf einer vielgenutzen Domain (z.B direkt auf uzh.ch) läuft.