MS Office 365 ProPlus

Seit Februar 2015 bietet Microsoft die kostenlose Nutzung von "Microsoft Office 365 Pro Plus" für Universitätsangehörige an.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Microsoft einen Vertrag eingehen, wenn Sie sich bei Microsoft für die Nutzung von Office 365 registrieren. Sie nutzen das Angebot somit privat, der Support für das Angebot wird von Microsoft sichergestellt.

Nebst der privaten Nutzung der angebotenen Office Software stellt Ihnen Microsoft auch Speicherplatz in der Cloud (OneDrive) zur Verfügung. Es dürfen weder interne, vertrauliche oder geheime Daten oder Personendaten auf OneDrive gespeichert werden. Auch wenn Sie mit der Nutzung von Office 365 eine private Vereinbarung mit Microsoft schliessen, ist Paragraf 11, Absatz 2 des Reglement über den Einsatz von Informatikmitteln an der Universität Zürich (REIM) einzuhalten. Die Nutzung von OneDrive ist somit nur für Ihre privaten Dokumente zulässig.

Seit Ende 2014 stellt die UZH Ihren Angehörigen mit SWITCHdrive einen externen Cloud Dienst zur Verfügung. Angehörige der UZH dürfen SWITCHdrive auch für interne Daten nutzen. Es bleibt aber zu beachten, dass besonders schützenswerte Personendaten und bei Daten, die Geheimnispflichten unterliegen, diese auch auf SWITCHdrive nur verschlüsselt abgelegt werden dürfen (siehe auch Merkblatt Online Speicherdienste sowie Verschluesselung der Datenablage im Rahmen der Auslagerung des Dateschutzbeauftragten des Kantons Zürich).

Beachten Sie bitte, dass SWITCH von Ihren Daten kein Backup erstellt. In der Dienstbeschreibung ist folgendes festgehalten:
SWITCH does not create any backups of Files. Users are responsible for creating backups of the Files they use and for saving them in a suitable place and in a suitable form.

Hinweis zur Nutzung

Da es sich bei "MS Office 365 Pro Plus" um ein Angebot von Microsoft handelt, kann die Zentrale Informatik Sie bei Problemen nicht unterstützen. Wir verweisen Sie dazu auf den Support von Microsoft.

Dieses Angebot von Microsoft wird von sehr vielen UZH-Angehörigen problemlos genutzt, aber es tauchen in Einzelfällen auch Probleme auf, meistens in Zusammenhang mit der Registrierung für dieses Angebot oder bei der Zurücksetzung des Passwortes bei Microsoft. Hat die Registrierung für das Angebot geklappt, kann das Angebot problemlos genutzt werden. Falls Sie das Angebot nutzen möchten, können Sie sich bei Microsoft mit Ihrer UZH-E-Mail-Adresse registrieren

Achten Sie bitte darauf, dass wenn Sie das Angebot nutzen, keine Daten der UZH auf Cloud Servern von Microsoft (OneDrive) gespeichert werden.