UZH-Videokonferenzräume

Die UZH-Videokonferenzräume sind optimiert für Videokonferenzen in einer ruhigen und angenehmer Umgebung. Die Räumlichkeiten sind mit speziellen und professionellen Hardware-Komponenten ausgestattet.

Am Campus Irchel stehen Ihnen folgende Räume zur Verfügung:

Y35-F-27a Videokonferenzraum bis 8 Personen
Y27-H-36 Multimedia Seminarraum bis 36 Personen und 4 Notsitzplätze
Y35-F-51 Teleteaching-Hörsaal Vetsuisse bis 112 Personen

Videokonferenzraum Y35-F-27a

Multimedia Seminarraum Y27-H-36

Teleteaching-Hörsaal Vetsuisse Y35-F-51

Weitere Informationen zu den Videokonferenzräumen finden Sie unter UZH-Videokonferenzräume.pdf (PDF, 883 KB)

Die Nutzung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Zentrale Informatik, Multimedia und E-Learning Services MELS und der Hörsaaldisposition.

Raumreservation und Auftragserteilung

  • Sie klären mit der Hörsaaldisposition die Verfügbarkeit der Räumlichkeiten ab und erstellen eine Raumreservation.
  • Ebenfalls reservieren Sie für eine vorgängige Testkonferenz den Raum bei der Hörsaaldisposition und laden alle Teilnehmer dazu ein. Wir helfen Ihnen bei der Testkonferenz.
  • Nach erfolgter Raumreservation erteilen Sie uns einen Auftrag für die Videokonferenz mit dem Antragsformular.

Eigene Videokonferenzanlage

Falls Sie regelmässig Videokonferenzen durchführen und nicht auf eines unserer Raumsysteme angewiesen sein möchten, kann sich die Anschaffung einer eigenen Anlage lohnen. Nutzen Sie dazu das Antragsformular oder 044 634 24 51