Sympa für Listmaster

Listen anlegen

Mit dem Master-Account für Ihre Domäne (üblicherweise listmaster@<institut>.uzh.ch) erhalten Sie die Rolle "Privilegierter Listmaster" und können beliebige Listen erstellen. Dies geschieht via Button Liste anlegen im Kopf der SYMPA-Webseiten. Mit diesem Button, der nur sichtbar ist, wenn Sie aufgrund Ihrer Anmeldung berechtigt sind, Listen zu erstellen, gelangen Sie zu einer Seite, wo Sie zwischen verschiedenen Listentypen auswählen müssen.

Listentypen

  • Authorization list: Eine solche Liste wird gebraucht, um für eine Liste <listname> eine ganze Gruppe von Verfassern definieren zu können. Die Authorizations-Liste muss den Namen <listname>_auth haben . Ihre Mitglieder sind dann die Verfasser für die Liste <listname>, wenn diese als Senderkonfiguration byauthorizedlist eingetragen hat.
  • Discussion ML: Dies erzeugt eine öffentlich sichtbare Diskussionsliste, in der sich jeder / jede selber eintragen kann. Alle Mitglieder dürfen unzensuriert lesen und schreiben. Sie publizieren unter ihrer eigenen E-Mail-Adresse.
  • Hotline mailing list: Dies erzeugt eine Liste, in die jeder / jede schreiben kann. Die Beiträge werden durch die Hotline-Mitarbeiter gelesen.
  • HTML newsletter: Dies erzeugt eine öffentlich sichtbare moderierte Liste, deren Beiträge primär über das Web zugänglich gemacht werden.
  • Mailing list for intranets: Dies erzeugt eine Diskussionsliste, bei der sich nur Mitglieder mit E-Mail-Adressen der Domäne <institut>.uzh.ch anmelden können.
  • Mailing list for UZH: Dies erzeugt eine Diskussionsliste, bei der sich nur Mitglieder mit E-Mail-Adressen anmelden können, die auf "uzh.ch" enden.
  • News Letter ML: Dies erzeugt eine öffentlich sichtbare, moderierte Liste, in die jeder / jede schreiben kann. Die Publikation erfolgt mit der Liste als Absender.
  • Personal distribution ML: Dies erzeugt eine versteckte Liste, in die nur der Listowner senden darf. Er trägt auch die Empfänger ein und aus.
  • Private working group: Dies erzeugt eine versteckte Liste, deren Mitgliedschaft durch den Listenbesitzer / Listowner kontrolliert wird.
  • Web Forum ML: Dies erzeugt eine öffentlich sichtbare Diskussionsliste, die vorwiegend über das Web bearbeitet wird. Digests werden als E-Mail versandt.

Listen ändern

Listen konfigurieren

Als Listmaster einer Domäne arbeiten Sie als privilegierter Listenbesitzer. Damit haben Sie neben einem erweiterten Set von Konfigurationsmöglichkeiten auch das Recht, Listen zu erstellen und zu löschen.

Listen umbenennen

Wenn Sie eine Liste umbenennen möchten, wenden Sie sich an die Informatikdienste.

Listen delegieren

Unter Admin/Liste Konfigurieren/Listenbeschreibung fügen Sie weitere Eigentümer ein. Diese erhalten dann die Rolle eines einfachen Listenbesitzers.

Listen löschen

Listen werden unter Admin/Liste löschen gelöscht. Server intern werden die Listen damit nicht gelöscht, sondern nur geschlossen. Zwei Wochen, nachdem eine Liste durch einen IT-Verantwortlichen gelöscht worden ist, wird sie auch vom Server entfernt.

Liste delegieren

Owner defininieren

Unter Admin/Edit List Config/List definition/Owner werden die Listenbesitzer eingetragen.

Wenn dem delegierten Listenbesitzer dass Attribut "Privilegiert" gesetzt wird, hat dieser alle möglichen Privilegien für die entsprechende Liste und er kann auch weitere Listenbesitzer definieren.

Hierarchische Listen

Bei SYMP kann man hierarchische Listen unter "Admin / Liste konfigurieren / Datenquelle / Liste einfügen" erstellen.

Da der Listenbesitzer bei der Angabe von Unterlisten Einblick in deren Abonnenten bekommt und auch beliebige Listen anderer Institute angegeben werden können, müssen solche Listen durch die Informatikdienste oder die IT-Verantwortlichen konfiguriert werden.

Wir bitten Sie bei der Konfiguration solcher Listen Datenschutzüberlegungen besonder sorgfältig abzuwägen. Das heisst zum Beispiel, die Einsicht in die Abonnenten dann nicht weiter zu geben, wenn die Liste Informationen fremder Institute einbindet, sowie die Administration solcher Listen nicht zu delegieren.