Online-Meeting mit Gruppenräumen

Seit kurzem sind in Microsoft Teams «Breakout Rooms» verfügbar. Von nun an haben Meeting-Organisator*innen mit der Funktion Gruppenräume die Möglichkeit, Meeting-Teilnehmer*innen in kleinere Gruppen aufzuteilen, um Brainstorming-Sessions oder Diskussionen in Arbeitsgruppen durchzuführen. Organisator*innen können einfach zwischen den Gruppenräumen hin- und herspringen, Ankündigungen in allen Räumen gleichzeitig machen und alle jederzeit zum Hauptmeeting zurückholen. Alle Meeting-Assets, wie z. B. Meeting-Dateien, Whiteboards, Aufzeichnungen und Transkripte, stehen den Organisator*innen zur Überprüfung und Nutzung zur Verfügung.