Lokalen Teams-Client zurücksetzen

Problembeschreibung

In gewissen Situationen funktioniert die Anmeldung in der lokal installierten Teams-App nicht mehr oder sie reagiert gar nicht oder nicht mehr so wie gewohnt.

Folgen Sie untenstehender Anleitung, um die lokalen, möglicherweise korrupten Teams-Daten zu löschen und diese neu vom Server zu beziehen.

Voraussetzung

Die Online-Anmeldung an Teams unter https://teams.microsoft.com/ ist erfolgreich und die Arbeit im Webclient funktioniert. (Falls dies nicht so ist, liegt ein Problem mit Ihrem Konto vor und untenstehende Anleitung wird das Problem nicht lösen.)


 


Lokalen Teams-Client zurücksetzen (Windows)

  1. Beenden Sie Teams komplett.
    Klicken Sie dazu in der Taskleiste den Pfeil nach oben an, danach mit der rechten Maustaste auf das Teams-Symbol und wählen Sie "Beenden" aus.
    Beenden Sie Teams
  2. Öffnen Sie ein Datei-Explorer-Fenster und geben Sie in der Adresszeile "%localappdata%" (ohne die "", aber mit den %-Zeichen) ein. Bestätigen Sie mit der Eingabetaste.
    Der Pfad, wohin Sie die Angabe "%localappdata%" bringt, kann je nach System variieren, lautet typischerweise aber: C:\Users\<Benutzername>\AppData\Local
    Öffnen Sie ein Explorer-Fenster und navigieren Sie ins Verzeichnis "%localappdata%".
  3. Wechseln Sie danach ins Unterverzeichnis "Microsoft".
  4. Löschen Sie hier alle Unterordner, deren Name mit "Teams" beginnt.
    Löschen Sie alle Verzeichnisse, deren Name mit "Teams" beginnt.
  5. Geben Sie nun, analog zu Punkt 2, "%appdata%" (ohne "", aber mit %%) in die Adresszeile ein und bestätigen Sie mit der Eingabetaste.
    Auch dieser Zielpfad kann je nach System variieren, lautet aber typischerweise: C:\Users\<Benutzername>\AppData\Roaming
    Wechseln Sie nach "%appdata%"
  6. Löschen Sie hier den Ordner "Microsoft Teams"
    Löschen Sie den Ordner "Microsoft Teams"
  7. Wechseln Sie danach in den Unterordner "Microsoft".
  8. Löschen Sie den Unterordner "Teams".
    Löschen Sie den Unterordner "Teams".
  9. Starten Sie zum Schluss Teams wieder.
    Teams starten

Falls die Teams-App nicht gefunden wird, laden Sie sie erneut herunter und installieren Sie sie.

  • Melden Sie sich dazu in der Online-Teams-Applikations unter https://teams.microsoft.com/ an, klicken Sie auf das Profilbild oben rechts und klicken Sie auf den Link "Desktop-App herunterladen".
    Laden Sie den Teams-Installer herunter.
  • Speichern Sie die Datei.
    Speichern Sie die Installationsdatei.
  • Doppelklicken Sie die gespeicherte Datei, um Teams zu installieren.
    Installieren Sie Teams.

Lokalen Teams-Client zurücksetzen (Mac)

  1. Beenden Sie Microsoft Teams.
    Beenden Sie Microsoft Teams
  2. Wechseln Sie in den Finder und öffnen Sie Ihren "Library"-Ordner. Öffnen Sie dazu im Finder das Menü "Gehe zu", halten Sie die Options-(Alt-)Taste gedrückt und wählen Sie den Menüeintrag "Library".
    Library öffnen
  3. Wechseln Sie in den Unterordner "Application Support" --> "Microsoft" und löschen Sie dort den Unterordner "Teams".
    Löschen Sie den Ordner /Users/<Benutzer>/Library/Application Support/Microsoft/Teams
  4. Starten Sie danach Microsoft Teams wieder.
    Starten Sie Microsoft Teams