Videokonferenz

Was ist eine Videokonferenz?

Videokonferenzsysteme ermöglichen einen schnellen und günstigen Informationsaustausch zwischen Personen auf der ganzen Welt.
An der Universität Zürich haben Sie mehrere Möglichkeiten, eine Videokonferenz durchzuführen. Die Dienstleistungen stehen allen Angehörigen der UZH offen und sind mit Ausnahmen kostenlos. Bitte beachten Sie unsere Auftragsbedingungen.

Desktop-Videokonferenz

Eine Desktop-Videokonferenz eignet sich optimal für Online-Meetings oder Konferenzen mit Präsentationen auf Ihrem Computer und ist für 1 Person pro Raum mit Headset optimiert.

Hörsaal-Videokonferenz

Wenn Sie Ihre Veranstaltung in einem Hörsaal der UZH durchführen wollen und gleichzeitig auch Personen in Hörsälen anderer Hochschulen daran teilnehmen, dann benötigen Sie unseren Support. Bei Hörsaal-Videokonferenzen wird das Kamerabild mit Ton bidirektional übertragen, die Präsentation kann unidirektional mitübertragen werden. Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei uns, damit die technische und organisatorische Planung sowie die notwendigen technischen Installationen termingerecht erfolgen können. Antragsformular oder 044 634 24 51 

Zuschaltung externer Dozierender

Die Veranstaltung wird als Videokonferenz gehalten, die Studierenden befinden sich aber im Hörsaal.
Als DozentIn sind Sie zu Hause oder im Büro, in einem Hotel oder an einem anderen akustisch geeigneten Ort und halten Ihre Vorlesung von Ihrem Computer aus (Audio via Headset plus Kamera-Bild und/oder Präsentation).
Die Möglichkeit für Rückfragen von den Studierenden ist eingeschränkt und muss moderiert werden. Im Hörsaal muss eine Moderationssperson mit ihrem eigenen Notebook sein und die Videokonferenz bedienen.
Den Link zum Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie hier: Zuschaltung externer Dozierender

UZH-Videokonferenzräume

Die UZH-Videokonferenzräume sind optimiert für professionelle Videokonferenzen in einer ruhigen und atmosphärisch dafür geschaffener Umgebung. Je nach Anzahl Teilnehmer stehen Ihnen unterschiedliche UZH-Videokonferenzräume zur Verfügung.