Collaboration

Benötigen Sie langfristige Unterstützung, um Rechentechniken oder Infrastrukturen zu nutzen, die derzeit nicht zur Verfügung stehen?

S3IT kann Sie beraten, um Ihre rechenintensiven Anwendungen in die Lage zu versetzen, die verfügbare Infrastruktur und Rechen-/Maschinenlerntechniken optimal zu nutzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • HPC (High-Performance-Computing)
  • Grosse Daten
  • Skalierung der Rechenleistung
  • Maschinelles Lernen
  • Daten-Management

S3IT kann ein langfristiger Partner sein, um technische Lösungen oder massgeschneiderte Software-Tools bereitzustellen, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf:

  • Unterstützung beim Schreiben von Förderanträgen und anderen Aktivitäten zur Mittelbeschaffung
  • Optimierung des Einsatzes von datengetriebenen Methoden
  • Software-Implementierung
  • Aufbau und Betrieb von Forschungs-IT-Infrastrukturen
  • Skalierung von Analysemethoden zur Verarbeitung grosser Datenmengen
  • Nutzung von High-Performance-Computing (HPC)-Infrastrukturen
  • Design von Software
  • Definieren von Software-Anforderungen
  • Aufbau und Betrieb von analytischen Plattformen wie Jupyter Hub oder Rstudio

Unsere Science-IT-Experten arbeiten direkt in den Forschungsprojekten mit, entweder während einer definierten Phase oder dauerhaft in Teilzeit. Die Forscher können so beispielsweise den Einsatz von datengetriebenen Methoden optimieren. Wenn die benötigten Experten von S3IT zur Verfügung stehen und die Finanzierung gesichert ist, kann der Service inhaltlich und zeitlich flexibel an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. S3IT verfügt über besondere Expertise in den Bereichen

  • Digitale Geisteswissenschaften
  • Geographie
  • Life Sciences
  • Physik / Astrophysik

Setzen Sie sich mit S3IT in Verbindung, um Ihren Bedarf an Zusammenarbeit im Detail zu besprechen.

Beispiele

Allgemeiner Science IT Experte

Wenn Ihre Forschung umfangreiche rechnerische Unterstützung erfordert, können wir Sie mit einem Teilzeit-Berater zu einem festen monatlichen Zeitkontingent unterstützen. Der Berater kann auf Wunsch an einem Arbeitsplatz in Ihrem Labor arbeiten. Beispiele für Arbeiten, die über diesen Service durchgeführt werden können, sind:

  • Unterstützung bei der Datenanalyse/-verwaltung durch Beratung oder "done-for-you"-Analyse.
  • Entwicklung und Implementierung von automatisierten, datenanalytischen Arbeitsabläufen.
  • Unterstützung oder Schulung der Forschungsgruppe bei der Nutzung der von S3IT bereitgestellten Hochleistungsrechenanlagen.

Kollaboration im Projekt

Wenn Sie ein Projekt haben, das eine kundenspezifische Softwareentwicklung erfordert, kann S3IT Sie unterstützen, z. B. mit

  • Backend- und Frontend-Entwicklung für einen gehosteten Dienst.
  • Entwicklung von Tools zur Erstellung von Inhalten.
  • Unterstützung bei der Beauftragung eines externen Unternehmens, das die Anwendung entwickelt. Hier können wir bei der Spezifikation der Anforderungen helfen, die Qualität des gelieferten Produkts sicherstellen und langfristige Wartung und Support anbieten.

Schreiben von Förderanträgen

S3IT kann Sie beim Schreiben der IT-lastigen Inhalte unterstützen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie planen, eine neue Methode basierend auf neuen Möglichkeiten der IT einsetzen wollen, die derzeit nicht im Labor vorhanden ist. In solchen Fällen kann S3IT z.B.:

  • eine Pilotanalyse mit öffentlichen Daten durchführen, einschliesslich
    • öffentliche Daten herunterladen
    • einen Pilot-Workflow zur Extraktion von Informationen entwickeln
    • die extrahierten Informationen visualisieren
    • eine Sekundäranalyse durchführen
  • S3IT kann einen textuelle Beschreibung der Methode beisteuern, welche die Pilotstudie beschreibt.