HomeDruckansicht | Schrift grösser/kleiner | Mobile-Ansicht

Informatikdienste - ZInfo

 

Webinterface für die Mailing-Liste zinfo

IT-Verantwortliche und ID-Mitarbeiter müssen sich nicht einschreiben, da sie automatisch abonniert sind und daher alle Ankündigungen (Abstracts) erhalten.

Mailing-Liste zum Abonnieren für alle anderen Leser.

Kontakt

P. Vollenweider und D. Meier
Die News/Postings erscheinen nach Bedarf.

Zentrale Informationen und IDnews

Zentrale Informationen und News der Informatikdienste

IBM Sametime

Abstract vom 20.12.2011

Kannst Du mir schnell das Paper schicken? Wer hat diese Frage nicht schon erhalten, möglicherweise sogar vom Kollegen im selben Büro! Dieser einfache aber effiziente Filetransfer ist aber nur die Spitze des Eisberges der neuen Sametime-Funktionen, die jetzt allen zur Verfügung stehen. Ein Blick auf die Symbole im Sametime Chat lässt erahnen, was alles noch mit Sametime möglich ist...

Mein Drucker aus dem Kesselhaus

Abstract vom 20.12.2011

Persönliche Erfahrungen eines Redaktors mit einem All-in-One Drucker. Erstaunlich was solche Geräte alles beherrschen: drucken, scannen, kopieren, Texterkennung, Wireless, usw.

File Austauschplattform: Dropfiles

Abstract vom 14.10.2011

Mit Dropfiles bieten die Informatikdienste eine neue Dienstleistung an, welche es ermöglicht, grosse Dateien mit Personen innerhalb und ausserhalb der Universität Zürich auszutauschen. Der Dropfiles-Server wird von den ID betrieben. Das heisst, Daten, die Sie auf diesen Server hochladen, werden nicht an einen externen Anbieter geschickt. Das folgende Beispiel soll exemplarisch zeigen, welche (Standard)-Möglichkeiten mit diesem neuen Werkzeug zur Verfügung stehen.

Das 'E-Assessment'-Projekt -- woher und wohin?

Abstract vom 24.08.2011

Infolge der Bologna-Reform hat die Anzahl summativer Leistungsüberprüfungen an der UZH signifikant zugenommen, und durch stetig steigende Studierendenzahlen wird dieser Effekt noch verstärkt. Zur diesbezüglichen Entlastung der Dozierenden hat die Universitätsleitung ein Projekt lanciert, das die Etablierung einer organisatorischen und IT-technischen Infrastruktur zur Unterstützung bei schriftlichen Prüfungen zum primären Ziel hat -- von der Vorbereitung über die Durchführung bis zu Korrektur und Benotung. Der Artikel "Das 'E-Assessment'-Projekt -- woher und wohin?" beschreibt den bisherigen Projektverlauf sowie die bereits erreichten Ziele und erläutert die Planung der weiteren Schritte.


Weitere Newsletter im Archiv 2009, 2010 und 2011.