WLAN für Kongresse

Eduroam

Die meisten Universitäten und Forschungs-Institutionen setzen Eduroam ein. Angehörige solcher Institutionen haben in den öffentlichen Bereichen der UZH Internet-Zugang über das WLAN-Netz eduroam. (Ggf. testet man den eduroam-Zugang im Vorfeld an der Heim-Universität, um sicherzustellen, dass die eduroam-Konfiguration korrekt ist.)

UZH-Kongresskonten

Bei Kongressen, die an der Universität Zürich stattfinden, kann der/die VeranstalterIn für die TeilnehmerInnen Konten für den Internet-Zugang lösen. Die Kongress-TeilnehmerInnen können dann über das WLAN-Netz public der Universität ins Internet gelangen, wenn sie sich zuvor mittels der von dem/r VeranstalterIn mitgeteilten Event-ID registrieren. (Vielleicht ist Internet-Zugang sogar in den Kongress-Räumen selbst möglich – das sollte der/die VeranstalterIn vorgängig mit dem/der Netzwerk-KoordinatorIn abklären.)

Der/die VeranstalterIn beantragt die Kongress-Konten mindestens 7 Tage vor Kongressbeginn, damit er/sie den Teilnehmenden die Event-ID vor der Veranstaltung mitteilen kann.