Windows - Managed Clients (mit unserem Configuration Manager verwaltete Geräte)

Diese Anleitung beschreibt das Zugangsverfahren zur Citrix EQP Umgebung via Citrix Workspace App von Windows Systemen aus, die als Managed Client durch die Zentrale Informatik oder die daran angeschlossenen Organisationseinheiten betrieben werden.

Die Einrichtung des Zuganges erfolgt in zwei Schritten:

1. Installation der Citrix Workspace App

Die Installation der Citrix Workspace App erfolgt über das Software Center.

Klicken Sie im Startmenü auf Software Center.

Start-Menü Software Center

Wählen Sie als Filter Frontends und klicken Sie auf Workspace.

Softwarecenter mit der Workspace App

Klicken Sie auf INSTALLIEREN.

Applikationsdetails mit Knopf "Installieren"

Nach Abschluss der Installation kann die Citrix Workspace App via Startmenü gestartet werden, wobei eine Anmeldung notwendig ist. Verwenden Sie dazu Ihr Active Directory Konto (Short Name).

Anmeldung mit dem Active-Directory-Konto

Danach präsentiert sich das Workspace Fenster.

2. Hinzufügen der Citrix Desktops zum Workspace

Mit einem Klick auf das Pluszeichen links öffnet sich das entsprechende Menü, in welchem alle Citrix Desktops angezeigt werden, zu deren Nutzung der angemeldete Benutzer berechtigt ist.

Hinzufügen von Favoriten-Apps in Citrix Workspace

Diese können mit einem Klick ausgewählt werden, worauf das entsprechende Symbol auf dem Workspace Fenster erscheint.

Hinzugefügte Favoriten-Apps in Citrix Workspace

Citrix merkt sich die ausgewählten Anwendungen und wird diese in Zukunft direkt dort präsentieren, unabhängig davon auf welchem Gerät Sie angemeldet sind.

Früher hinzugefügte Favoriten

Ebenso verankern sich die so abonnierten Desktops im Startmenü und können inskünftig direkt von dort gestartet werden.

Hinweise:

  • Da die Citrix Workspace App für unsere Managed Clients vorkonfiguriert wurde, ist es nicht notwendig, den Zugang zu konfigurieren.
  • Soll von Geräten ausserhalb des UZH Netzwerkes auf die Citrix EQP Umgebung zugegriffen werden, muss VPN verwendet werden.
  • Falls auf dem Arbeitsplatzrechner zuvor bereits ein Citrix Receiver oder eine Citrix Workspace App installiert wurde, muss dieser bzw. diese vorgängig deinstalliert werden. Danach müssen:
    • Alle Verzeichnisse mit Namen Citrix oder ICAClient gelöscht werden.
    • In der Registry alle Keys, die mit dem Citrix Receiver bzw. der Citrix Workspace App in Verbindung gebracht werden können, gelöscht werden.
  • Da unsere Managed Clients immer Mitglieder der Domäne d.uzh.ch sind und somit das Stammzertifikat unserer Windows Umgebung automatisch erhalten, ist es nicht notwendig, das Stammzertifikat unserer Windows Umgebung manuell zu installieren.