UZH Print Plus – Mail to Print

Drucken mit UZH Print Plus von mobilen Geräten

Mail to Print ermöglicht Ihnen, von einem mobilen Gerät aus zu drucken, auch wenn dieses nicht direkt mit dem UZH-Netzwerk verbunden ist.

Mobilgeräte sind z. B. Smartphones, Tablets, Laptops oder andere Computergeräte mit Internetzugang, die Dokumente via E-Mail senden können. Mail to Print ist hauptsächlich für das Drucken ausserhalb des UZH-Netzwerks gedacht. Studierende können nun beispielsweise problemlos von ihrem Laptop oder Mobiltelefon drucken ohne dass eine "direkte" Verbindung zum Campusnetzwerk besteht.

PDF, Word, Excel und Powerpoint Dokumente werden von Mail to Print unterstützt. Ebenso kann der Mail Body ausgedruckt werden. Für ein optimales Resultat empfehlen wir Ihnen, PDF Dokumente zu verwenden.

Senden Sie das zu druckende Dokument von einem mobilen Gerät an die Mailadresse mailtoprint@zi.uzh.ch. Damit dieser Dienst von privaten oder auch geschäftlichen mobilen Geräten aus genutzt werden kann, müssen Sie über eine "eindeutige UZH-Mailadresse" verfügen, da unbekannte Absenderadressen verworfen werden!

Vorbereitung: Installation der App "HCL Verse"

Für die Verwendung von "Mail to Print" von iOS/iPadOS sowie Android wird die App "HCL Verse" empfohlen, die im jeweiligen App Store erhältlich ist. Die Installation und Konfiguration von Verse/Traveler ist unter folgendem Link dokumentiert:

Installationsanleitung (Verse / Traveler)

iOS App HCL Verse

 

Hinweis: Grundsätzlich funktioniert Mail to Print mit jedem E-Mail-Programm. Als Absender muss jedoch zwingend die UZH Internet-Adresse verwendet werden, damit Ihnen Ihr Druckauftrag zugeordnet werden kann. Die App "HCL Verse" stellt automatisch sicher, dass immer Ihre korrekte Internet-Adresse als Absender verwendet wird.

Senden des Druckauftrags von mobilen Geräten

Die App kann nach der Installation verwendet werden, wie Sie es von einem Mail Client gewohnt sind.

Senden Sie eine Mail-Nachricht an die Adresse mailtoprint@zi.uzh.ch und fügen Sie das zu druckende Dokument als Attachement hinzu.

Ausdrucken an der Universität

Nach dem Absenden des Druckauftrags kann dieser während 72 Stunden an einem beliebigen UZH-Print-Plus-Multifunktionsgerät ausgedruckt werden.

1. Verifizierung am Gerät

Melden Sie sich am Multifunktionsgerät mit Ihrer UZH Karte an

Zur Verifizierung am Multifunktionsgerät die UZH Karte an den Kartenleser halten. Falls auf dem Display ein Loginfenster erscheint: UZH Shortname und Active Directory-Passwort eingeben und Login anwählen.

2. Secure Print öffnen

Im Hauptmenü des Multifunktionsgeräts sind verschiedene Funktionen verfügbar. Um vorgängig abgeschickte Druckaufträge abzurufen, wählen Sie die Funktion Secure Print.

3. Drucken und verwalten

Druckauftrag auswählen

Druckauftrag in der Queue auswählen und

  • mit Optionen Dokument-Eigenschaften verändern
  • mit Drucken + Löschen ausdrucken
  • mit Löschen direkt löschen
Funktionen

Dokument Eigenschaften verändern

  • Duplex, Farbmodus, Heften, etc. wie gewünscht anpassen
  • mit Optionen setzen kommen Sie wieder auf die Secure Übersicht zurück
  • mit Drucken + Löschen ausdrucken
Verfügbare Druckoptionen