Kosten für Telefon-Gespräche und Geräte

Die Telecom-Delegierten erteilen den Auftrag für einen Telefonanschluss  mit der Angabe der Kostenstelle auf welche die Telefonkosten belastet werden. 

Monatlich werden die Telefonkosten in das SAP übertragen und den jeweiligen Kostenstellen belastet.

Den Universitätseinheiten werden ab dem 1. März 2017 pro Festnetz-Anschluss CHF 10.00 beziehungsweise CHF 120.00 pro Jahr in Rechnung gestellt. Die Kosten setzen sich aus CHF 6.00 Fixkosten für den Anschluss und CHF 4.00 Flatrate-Gebühren zusammen.

Zusatzdienste werden separat verrechnet

Zusatz Keymodul CHF 4.- /p. Mt.
Voice Mail CHF 2.- /p. Mt.
UC für VoIP-Telefone CHF 4.- /p. Mt.
Call Center Agent CHF 5.- /p. Mt.

Fax und DECT Schnurlos-Telefon

Leitung Analog für Fax und DECT CHF 6.- / p Mt.

Fax-Geräte und DECT Telefone müssen von den UZH Organisationseinheiten direkt beschafft werden