Services / Accounts

Damit die Benutzer unterschiedliche Aufgaben im Bereich IT (E-Mail, E-Learning, Studienadministration, WLAN, etc.) für Studium und Forschung nutzen können, werden verschiedene Services zur Verfügung gestellt. Dazu werden Accounts benötigt mit welchen die passwortgeschützte Anmeldung an den Service erfolgt. Einzig für den Identity Management-Service wird der UZH Fullname verwendet. Für die übrigen Services wird der UZH Shortname verwendet.

Informationen zu den einzelnen Services

  • Identity Management (Der Identity Management Service ist die zentrale Verwaltung aller Personen und Accounts www.identity.uzh.ch)
  • E-Mail/Collaboration (Zugriff auf die E-Mail und Collaboration Umgebung der UZH, z.B. Webmail, Notes, IMAP, SMTP, Chat / Meetings, Connections, etc. Auch bekannt als „Lotus“. )
  • Active Directory (Zugriff auf Dienste welche Active Directory verwenden. z.B. Citrix, Computerarbeitsplätzen, Windows Domäne UZH, etc)
  • VPN (Remote Access-VPN)
  • WLAN (Funknetz; auch bei Nutzung auf dem Campus einer anderen Hochschule dank eduroam)
  • WebPass (ersetzt bisherige Validierungen auf UZH Webseiten, wie ZORA, Passwortgeschützte Webseiten, Austausch grosser Dateien mit Dropfiles, NICHT aber AAI )
  • AAI (AAI Authentifizierungs- und Autorisierungs-Infrastruktur der Schweizer Hochschulen, ehemaliges Uni-Access)

Services mit spezieller Nutzung:

  • WebMod FTP-Server Zugang auf den "klassischen" Webserver (in Ergänzung zum UniCMS), nur über speziellen Antrag verfügbar und nur für Funktionen.